Franz Müntefering und Christine Lambrecht stehen neben einer Tafel mit den Logos der 10 Partner des DigitalPakts Alter

Partner

Gemeinsam sind wir stark

Der DigitalPakt Alter ist als längerfristige Initiative angelegt. Gemeinsam mit Partnerorganisationen aus allen gesellschaftlichen Bereichen sollen vielfältige Maßnahmen zur Stärkung der digitalen Teilhabe kooperativ und sektorenübergreifend vorangetrieben werden. Der Blick richtet sich hierbei auf ein selbstbestimmtes und selbstständiges Leben im Alter und umfasst die Handlungsfelder, die im Achten Altersbericht als Lebenswelten bezeichnet werden: Wohnen, Mobilität, soziale Teilhabe, Gesundheit und Pflege sowie Quartier und Nachbarschaft.

Die Partner des DigitalPakt Alter haben zum Deutschen Digitalen Seniorentag 2021 eine gemeinsame Erklärung zur Stärkung digitaler Teilhabe älterer Menschen verabschiedet.

Die zehn Partner der ersten Stunde sind:

  •  Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege e. V.
  •  Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement
  •  Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.

  •  Bundesvereinigung der kommunalen Spitzenverbände
  •  Deutsche Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie e. V.
  •  Deutscher Gewerkschaftsbund
  •  Deutscher Volkshochschul-Verband e.V.
  •  Deutschland sicher im Netz e.V.
  •  Stiftung Digitale Chancen
  •  Verbraucherzentrale Bundesverband e.V.

Partner werden!

Wir freuen uns, wenn unser Netzwerk wächst. An einer Partnerschaft interessierte Organisationen wenden sich bitte an: 

Nicola Röhricht
Projektleitung

0228 / 24 99 93-18
roehricht(at)bagso(dot)de