BAGSO | DsiN

Digital-Kompass

Adresse

Digital-Kompass
BAGSO Service GmbH | Deutschland sicher im Netz e.V.
Hans-Böcker-Straße 3 | Albrechtstraße 10C
53225 Bonn | 10117 Berlin

Ansprechperson

Katharina Braun | Eva Nehse
Telefon: 0228 / 55525550 | 030 / 767581520
E-Mail: info@digital-kompass.de

Organisation

Die BAGSO – Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen vertritt die Interessen der älteren Generationen in Deutschland. Sie setzt sich für ein aktives, selbstbestimmtes und möglichst gesundes Älterwerden in sozialer Sicherheit ein. In einer Gesellschaft, die immer bunter und vielfältiger wird, fördert die BAGSO ein differenziertes Bild vom Alter.

Deutschland sicher im Netz e.V. (DsiN) wurde 2006 als Verein auf dem ersten Nationalen IT-Gipfel gegründet. Als gemeinnütziges Bündnis unterstützt DsiN Verbraucher:innen und kleinere Unternehmen im sicheren und souveränen Umgang mit der digitalen Welt. Dafür bieten wir in Zusammenarbeit mit unseren Mitgliedern und Partnern konkrete Hilfestellungen sowie Mitmach- und Lernangebote für Menschen im privaten und beruflichen Umfeld an.

Ein zentrales Ergebnis ist im Achten Altersbericht der Bundesregierung „Ältere Menschen und Digitalisierung“ lautet: Der Zugang zum Internet muss für alle Bürgerinnen und Bürger unabhängig von ihrem Alter gewährleistet sein. Genau hier setzt der Digital-Kompass mit seinen 100 Standorten und den vielen Engagierten an. Diese Standorte sind lokale Anlaufstellen für Menschen, die Unterstützung im Umgang mit digitalen Anwendungen und Geräten suchen. Denn wer weiß, wie er das Internet sicher nutzt, erweitert auch seine Handlungsmöglichkeiten und stärkt seine Unabhängigkeit und Teilhabemöglichkeiten in vielen Bereichen.

Katharina Braun, BAGSO Service GmbH

Das Herz des Digital-Kompass sind die bundesweit 100 Standorte, an denen ältere Menschen vielfältige Unterstützung rund um Fragen der digitalen Welt erhalten. Verortet in Groß- und Kleinstädten, Ballungsgebieten und dem ländlichen Raum eint alle Standorte ihr unermüdliches Engagement, um Älteren die digitale und somit auch gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen. Ganz besonders wichtig dabei: An allen Standorten engagieren sich ehrenamtliche Internetlotsinnen und -lotsen, die ihr digitales Wissen weitergegeben. Doch sie sind häufig weit mehr als reine Wissensvermittlerinnen und -vermittler: Sie schenken Zeit, Aufmerksamkeit und haben auch mal ein offenes Ohr für Themen außerhalb der digitalen Welt.

Eva Nehse, Deutschland sicher im Netz e.V.

Angebot

Der Digital-Kompass stellt kostenfreie Angebote für Senioren rund um Internet und Co. bereit. An deutschlandweit 100 Standorten unterstützen Internetlotsen ältere Menschen dabei, digitale Angebote selber auszuprobieren. Der Digital-Kompass ist ein Treffpunkt für persönlichen Austausch, für Schulungen vor Ort und online und um Materialien zu erhalten. Der Digital-Kompass ist ein Projekt der BAGSO – Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen und Deutschland sicher im Netz e.V. in Partnerschaft mit der Verbraucher Initiative mit Förderung des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz.

Info: Sie Erreichen uns unter folgenden Kanälen