Greifswald

„Senioren analog und digital“

Adresse

„Senioren analog und digital“
Bürgerhafen Greifswald, Projekt Digitale Medien
Martin-Luther-Straße 10
17489 Greifswald

Ansprechperson

Robert Bath
Telefon: 03834 / 7775611
E-Mail: rb@silversurfer-greifswald.de

Organisation

Der Bürgerhafen ist ein Zentrum für bürgerschaftliches Engagement, Begegnungsstätte und Ort des lebenslangen Lernens. Er ist Anlaufstelle und Plattform für Bürgerinnen und Bürger, die sich ehrenamtlich für die Verbesserung von Lebensbedingungen unterschiedlicher Menschen, für Teilhabe, Integration und Inklusion sowie für das Zusammenleben verschiedener Generationen einsetzen.

Ziel ist es, die ehrenamtlich Engagierten mit ihren Talenten, Ideen und Erfahrungen bestmöglich einzubinden. Professionelle Strukturen und gute Bedingungen zur Unterstützung von Ehrenamt machen den Bürgerhafen zu einem Ort des Mitmachens, der Ideen, aber auch der gesellschaftspolitischen Partizipation.

Im Projekt Digitale Medien bieten unsere SilverSurfer niederschwellige Angebote im Bereich der digitalen Technik für Senioren an. So soll der sichere Umgang mit der Technik gelernt werden. Unser Ziel ist es, alle Interessenten in die Digitale Welt zu begleiten und ihnen den Nutzen zu erklären.

Angebot

Die SilverSurfer vom Bürgerhafen Greifswald möchten mit ihren Erfahrungen einen bzw. mehrere Erfahrungsorte schaffen, an denen wir unser Wissen an andere Seniorinnen und Senioren weitergeben können. Die Digitalisierung stellt uns ständig vor neue Aufgaben, zeigt aber auch, dass deren Nutzung das Leben einfacher machen kann und ggf. zur längeren Selbstständigkeit beiträgt.

Mit unseren Erfahrungen möchten wir unerfahrenen älteren Menschen ermöglichen, die digitale Welt kennenzulernen und ihnen die Ängste vor der Technik nehmen. Dabei ist es uns wichtig, mögliche Hemmschwellen abzubauen und ihnen dabei die Möglichkeit zu geben, die Technik selbst kennenzulernen.

Gemeinsam mit ihnen werden wir Smartphone und Tablet ausprobieren und ihnen erklären, wozu man die digitalen Geräte nutzen kann. Wir können damit heute einkaufen, bezahlen, Termine planen, Ärzte suchen, Öffnungs- und Fahrtzeiten erfragen und vieles mehr. In dem wir sie etwas neugierig gemacht haben hoffen wir, möglichst viele ältere Menschen vor Ort zu erreichen und ihnen diese Fähigkeiten zu vermitteln, damit auch unsere Generation am digitalen Leben teilhaben kann. Weil wir möglicher Weise aus den unterschiedlichsten Gründen, wie Corona, Krankheit oder Handicap, nicht alle Senioren analog, also direkt erreichen, werden wir eine Möglichkeit schaffen, Sie digital an unseren Terminen teilhaben zu lassen, deshalb ist unser Ziel: Analoge und Digitale Teilhabe.

Info: Sie Erreichen uns unter folgenden Kanälen