Unternehmenswettbewerb

Better@Home Service GmbH

Adresse

Better@Home Service GmbH
Unter den Linden 80
10117 Berlin

Ansprechperson

Marten Wilke
Telefon: 030 / 555 786 333
E-Mail: marten.wilke@better-at-home.de

Beschreibung der Idee   

BeHome ist eine Komplettlösung im Bereich altersgerechtes Wohnen mit digitalen Assistenzsystemen.

BeHome bietet alles aus einer Hand: Hardware, Software und Dienstleistungen, sodass sich der Nutzer um nichts sorgen braucht. Das Angebot besteht aus einer Kombination von Sensoren und Aktoren, die registrieren, wenn eine Notsituation entsteht. Dieser Alarm wird über ein spezielles Tablet dem Bewohner selbst übermittelt, bspw. wenn Wasser überläuft, Fenster offengelassen wurden, der Bewohner ungewöhnlich lange nicht aus dem Bad zurückgekehrt ist. Wenn der Bewohner nicht auf den Alarm reagiert, leitet eine intelligente Eskalationssoftware den Alarm zu gewünschten Personen, wie Nachbarn, Angehörigen oder Pflegediensten weiter.

Das Tablet dient darüber hinaus als Kommunikationsmittel für Videotelefonie und Online-Sprechstunden und zur Bedienung der digitalen BeHome-Plattform. Diese versammelt regionale Dienstleister, wie Ärzte, Therapeuten, Apotheken, Lebensmittellieferanten und Friseure, welche bequem und unkompliziert von den Senioren in Anspruch genommen werden können.

Better@Home kümmert sich um alles, von der Beratung über die Installation und Wartung bis zur Einbindung der regionalen Partner. Zudem entwickelt das Unternehmen nachhaltige Geschäfts- und Finanzierungsmodelle, indem Partner wie Immobilienunternehmen, Krankenkassen oder Kommunen in die Projekte eingebunden werden. Durch eine hybride Finanzierung der Partner reduzieren sich die Kosten für den Nutzer.

Die BeHome-Lösung ist eine offene Plattform. Das heißt, dass die Lösung nicht an bestimmte Hersteller gebunden ist. Das vermeidet Abhängigkeiten von einzelnen Anbietern und dient dem Ziel, stets die beste Lösung im Sinne des Anwenders zu installieren.

  • Mit dem Anklicken bauen sie eine Verbindung zu den Servern des Dienstes YouTube auf und das Video wird abgespielt. Datenschutzhinweise dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Begründung der Jury:

"BeHome ist eine Gesamtlösung für altersgerechtes Wohnen mit technischen Assistenzsystemen.

Kund*innen erhalten alles aus einer Hand: Dienstleistungen von der Beratung über die Installation bis zur Wartung sowie Hardware und Software. Sensoren erkennen Schäden und ungewöhnliche Vorkommnisse und melden sie per Tablet an Bewohner*innen und, falls keine Reaktion auf den Alarm erfolgt, an die Familie, die Nachbarschaft oder Pflegedienste. Darüber hinaus dient das Tablet als digitaler Draht zu regionalen Dienstleistern, wie z. B. Ärzten und Apotheken oder auch Wohnungsunternehmen, wie das Smart City Projekt Gera zusammen mit der TAG Wohnen und der Caritas zeigt. Es handelt sich um ein unabhängiges und skalierbares Komplettsystem.

Unabhängig, da die Komponenten wie Sensoren und Aktoren aufgrund fehlender vertraglicher Bindungen an Hersteller samt und sonders austauschbar sind. Skalierbar, da der Bedarf den Umfang des Systems bestimmt und neue Komponenten ohne Weiteres angeschlossen werden können. Diese Lösung ist ausgezeichnet, weil sie die individuellen Bedürfnisse der Anwender*innen berücksichtigt und sich mit anderen Strukturen, z. B. im Bereich präventiver Hausbesuche wunderbar kombinieren lässt."

Info: Sie Erreichen uns unter folgenden Kanälen