Völklingen

Alt aber smart – Offene Smartphone- und PC-Sprechstunde für Senior*innen

Adresse

Alt aber smart – Offene Smartphone- und PC-Sprechstunde für Senior*innen
Haus der Diakonie Völklingen/ Mehrgenerationenhaus Völklingen/Quartiersbezogene Seniorenarbeit
Gatterstraße 13
66333 Völklingen

Ansprechperson

Raphaela Leue
Telefon: 0172 / 4580390
E-Mail: Raphaela-Leue@dwsaar.de

Organisation

Das Haus der Diakonie in Völklingen ist eine zentrale Anlaufstelle für Menschen in verschiedenen Lebenslagen. Sozialberatung, Schuldner- und Insolvenzberatung, Migrationsdienste u. Sprachkurse, Wohnungslosenhilfe, die Tafel, das Mehrgenerationenhaus u. Seniorenarbeit finden sich unter einem Dach.

Das MGH ist eine Begegnungsstätte für Jung und Alt. Der Schwerpunkt liegt auf Seniorenarbeit und der Arbeit mit Familien mit Flucht- und/oder Migrationsgeschichte. Hier finden zielgruppenspezifische und generationenübergreifende Aktivitäten statt, belebt durch ehrenamtliches Engagement.

Die Quartiersbezogene Seniorenarbeit hat die Schwerpunkte Beziehungsarbeit, Bildung, darunter digitale Bildung, Gesundheitsförderung und soziale Integration. Die Angebote umfassen u. a.: Hausbesuche, Besprechung individueller Fragestellungen, Gruppenangebote, z.B. Bewegungsangebote und Informationsveranstaltungen, z.B. zum Thema Sturzprävention.

Angebot

Im Rahmen dieses Projekts soll ein Erfahrungsort geschaffen werden, der es Seniorinnen und Senioren – insbesondere Hochbetagten und jenen mit nicht-deutscher Erstsprache – ermöglicht, digitale Medien kennenzulernen. Hier können sie motiviert werden, an ihre Lernressourcen zu glauben, indem Hemmschwellen beseitigt und offene Lernräume geschaffen werden. Mehrgenerationenhaus und Quartiersbezogene Seniorenarbeit bieten in Kooperation mit dem Stadtteiltreff der Nördlichen Innenstadt und dem Projekt „Stadtteilmütter“ wöchentlich eine offene Smartphone- und PC-Sprechstunde an, wozu sich die Seniorinnen und Senioren kurzfristig anmelden können.

Jede und jeder Teilnehmende wird von einem Team aus mehrsprachigen ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitenden betreut, damit auf individuelle Kenntnisstände und sprachliche Bedarfe eingegangen werden kann.

Die Maßnahme richtet sich an ältere Menschen, die keine bzw. kaum digitale Kenntnisse haben und von sozialer Isolation bedroht sind. Durch das Heranführen an moderne Medien und das Erlernen bzw. Erweitern digitaler Kompetenzen wird ihnen mehr gesellschaftliche Teilhabe und Alltagsbewältigung ermöglicht. Denn dank dieser Kompetenzen können sie das umfassende Informations-, Bildungs- und Unterstützungsangebot im Internet sowie zahlreiche Wege der digitalen Kommunikation für sich nutzen und davon profitieren.
Das Angebot findet immer montags von 10:00 bis 12:00 Uhr im Café Valz, Haus der Diakonie, Gatterstraße 13 in Völklingen, statt.

  • Wir sind Erfahrungsort des DigitalPakt Alter