Emsdetten

AG Digital – Gemeinsam ins digitale Netz

Acht Menschen halten im Gruppenbild Tablets, Laptops und Drucker in die Kamera.

Adresse

AG Digital – Gemeinsam ins digitale Netz
Beirat für Seniorinnen und Senioren der Stadt Emsdetten
Hilgenbrink 7
48282 Emsdetten

Ansprechperson

Josef Teupe
Telefon: 02572 / 81916
E-Mail: senioren@beirat-emsdetten.de

Organisation

Der Beirat für Seniorinnen und Senioren ist ein überparteiliches und überkonfessionelles Gremium; seine dreizehn Mitglieder arbeiten ehrenamtlich und sind an keine Weisungen gebunden. Aufgabe des Beirates ist es, Meinungen, Wünsche und Anregungen von Menschen über 60 Jahren entgegenzunehmen und daraus beratende Stellungnahmen und Empfehlungen für die politischen Gremien zu erarbeiten. Darüber hinaus informiert der Beirat Seniorinnen und Senioren zu relevanten Themen.

In enger Zusammenarbeit mit der Stadt Emsdetten hat der Beirat im Jahre 2017 die Agenda Älterwerden gestartet. Eine Untergruppe dieser Agenda ist die AG-Digital „Gemeinsam ins digitale Netz“. Sie ist ein Beteiligungsprojekt für Menschen über 60 Jahren und fördert die gesellschaftliche Einbindung und die Selbstorganisation älterer Menschen. Gegründet hat sich die AG Digital In der Corona-Phase und hat zahlreichen Seniorinnen und Senioren die Teilnahme an ZOOM-Meetings beigebracht. In einem wöchentlichen Stammtisch wird das Wissen vertieft.

Angebot

Wir wollen die digitale Kompetenz der Zielgruppe 60+ erweitern, d.h. älteren Mitmenschen den Umgang mit digitalen Geräten erklären (IOS u. Android). In Präsenz sind Schulungen für Mobiltelefone und iPads geplant. Durch Informationsveranstaltungen auf dem "Marktplatz", Berichten in der örtlichen Presse, Verteilen von Flyern in seniorenrelevanten Einrichtungen, Einladung zu Aktivitäten der Agenda Älterwerden sollen ältere Menschen erreicht werden.

Insbesondere für den Umgang mit sozialen Medien und den angeschafften Endgeräten werden geeignete Fortbildungen (online und in Präsenz) identifiziert und durch interessierte Ehrenamtliche besucht. Diese fungieren als Multiplikatorinnen und Multiplikatoren für weitere Ehrenamtliche. Ergänzend werden Videos, zum Beispiel auf YouTube, für die Schulung in Eigenregie genutzt. Beabsichtigt ist die Kooperation mit der Initiative „Gemeinsam ins digitale Netz“ mit dem Ziel, Synergieeffekte zu schaffen. Geplant ist die Kooperation mit dem Beirat für Digitalisierung der Stadt Emsdetten.

Info: Sie Erreichen uns unter folgenden Kanälen